Yogatherapie - Hilfe zur Selbsthilfe

Dir geht's aktuell nicht so gut? Du suchst einen alternativen Ansatz? Dann bist Du bei der Yogatherapie richtig: hier geht es um Dich, um Dein ganzheitliches Wohlbefinden und um die Linderung Deiner individuellen Beschwerden.

WO GEHT YOGATHERAPIE EINEN SCHRITT WEITER?
Die harmonisierende, heilende und präventive Wirkung einer regelmäßigen Yogapraxis ist weithin bekannt. Yogatherapie geht einen Schritt weiter. Der Verlust der inneren Balance - meistens stressbedingt - manifestiert sich in einem Mangel an oder der Blockade von der Lebensenergie und geht mit Erkrankungen aller Art einher. Ganz gleich, ob Dich Allergien, Asthma, Kopfschmerzen, eine Skoliose, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Unruhe oder Erschöpfung belasten: Therapeutisches Yoga zielt auf die Verbesserung Deiner persönlichen Beschwerden – körperlich wie psychisch.

Oftmals erscheinen die Gründe hinter Krankheitssymptomen tief verborgen: Yogatherapie hilft Dir beim Erkunden möglicher Ursachen, anstatt nur Symptome zu behandeln. Yogatherapie unterstützt alle Ebenen der menschlichen Existenz: physische, energetische, emotionale, geistige und spirituelle Ebenen, die im permanenten Austausch miteinander stehen.

Yogatherapie ist deshalb eine sinnvolle Ergänzung schulmedizinischer Betrachtungsweisen, eine der natürlichsten Quellen der Selbstheilungskräfte. In der Yogatherapie geht es primär um die Aktivierung und Stärkung Deiner Selbstheilungskräfte mit gezielten individuellen Therapieverfahren.

Als zertifizierte Yoga Therapeutin entwickle ich statt "eines festen Therapieplans von der Stange" ein perfekt auf Deine individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Programm. Aktiv leite ich Dich darin an, Deine Gesundheit damit zu verbessern: Durch die regelmäßige Praxis Deines maßgeschneiderten Therapiekonzepts können sich schon bald Verbesserungen in der psychischen und physischen Ausgeglichenheit, mehr Kraft und Lebensfreude einstellen.

YOGA - AYURVEDA - THERAPIE: Harmonisierung und Heilung
Yogatherapie basiert auf der ayurvedischen Lebensweise, die ähnlich wie Yoga über 5000 Jahre alt ist. Ayurveda ist "das Wissen vom Leben", ein zentraler Anlaufpunkt um Menschen auf ihrem Weg zur Heilung zu begleiten.

Yogatherapie konzentriert sich nicht auf einzelne Techniken, wie z.B. die vielen heute angebotene Ernährungsprogramme, sondern es ist ein ganzheitlicher Ansatz. „Back to nature“ ist der Leitsatz - denn die gesunden Prinzipien von Yoga und Ayurveda ist in unsere oft durch Stress durchdrungenen Welt aktueller denn je.